Safari Hat In The Big City

[enthält markenanzeigen/advertisement] Safari – this fashion continues to inspire modern styles and designs of the world’s top brands. Since the times of Yves Saint Laurent, this style embodies relaxed elegance and sophistication.

What is so special about Safari? Earthy or khaki tones are very characteristic; this style features olive green, beige, ochre, camel, khaki and many other shades and hues of earth colors. The fabrics include all natural ones, especially cotton. But it’s not just this.

Very important are Utility-details in the form of multiple big pockets and belts, of course! The designs are very comfort- and utility-oriented: bold shapes are sometimes menswear-inspired. At the same time, extra feminine details like big Accessories and bold jewelries are accepted, as well as tribal and animal prints that look very feminine. Wild animal prints include leopard, snake, zebra, as well as giraffe print.

Generally, there are numerous of trend mix and match combinations to the Safari style like Bohemian and Military. There is always a touch of Military to any Safari look and you can create the transition to the Boho-style by adding related elements.

It’s the combination of Utility and Femininity that makes Safari style so timeless and unique. The style has a certain colonial implication to it; this caused criticism for the American president’s wife’s outfit lately. I hope this timeless trend will not become unwanted because of some political correctness issues! This would be really sad!

So why not look fierce in any city by wearing modern urban-adapted Safari clothes? I decided to explore this and to share a Safari look from the streets.

I wanted to feature a very special Accessory: a Safari-style hat with belts. I just love this appearance and the functionality of it! By the way, you can make a Safari-hat out of any hat by adding a belt to it.

Further, I built the whole outfit around this Safari hat: I opted for an overall Safari look to accentuate the message and added a short trench and cargo pants, all in monochrome beige.

Sophisticated and yet somewhat adventurous – there is no doubt that this trend will allow you to make yourself stand out in an urban setting. The comfort, the accentuated functionality are just the right things for the modern multitasking woman!

What do you think of wearing a Safari hat in the big city jungle? Just let me know in comments and see you soon!

De:

Safari – diese Mode inspiriert weiterhin moderne Stile und Designs der Top-Marken der Welt. Seit den Zeiten von Yves Saint Laurent verkörpert dieser Stil entspannte Eleganz und Raffinesse.

Was ist das Besondere an Safari? Erdige oder Khaki-Töne sind sehr charakteristisch. Dieser Stil verfügt über Olivgrün, Beige, Ocker, Kamel, Khaki und viele andere Nuancen und Erdtöne. Die Stoffe umfassen alle natürlichen, insbesondere Baumwolle. Aber es ist nicht nur das.

Sehr wichtig sind dabei Utility-Details in Form mehrerer großer Taschen und Gurte! Die Designs sind sehr komfortabel und nutzerorientiert: Mutige Formen werden manchmal von der Herrenmode inspiriert. Gleichzeitig werden extra feminine Details wie große Accessoires und Schmuckstücke sowie Stammes- und Tierdrucke akzeptiert, die sehr feminin wirken. Zu den Wildtierdrucken zählen Leopard, Schlange, Zebra sowie Giraffendruck.

Im Allgemeinen gibt es zahlreiche Kombinationen von für den Safari-Stil wie Bohemian und Military. Für jeden Safari-Look gibt es immer einen Hauch Militär, und Sie können den Übergang zum Boho-Stil durch Hinzufügen entsprechender Elemente schaffen.

Die Kombination aus Utility und Weiblichkeit macht den Safari-Stil so zeitlos und einzigartig. Zu erwähnen ist auch, dass der Stil eine gewisse koloniale Implikation hat. Dies führte in letzter Zeit zu Kritik bei der Ehefrau des amerikanischen Präsidenten. Ich hoffe, dass dieser zeitlose Trend aufgrund einiger politischer Korrektheitsprobleme nicht unerwünscht wird! Das wäre wirklich traurig!

Warum also nicht in der Großstadt wild aussehen, indem Sie moderne, in der Stadt angepasste Safari-Kleidung tragen? Ich beschloss, dies zu erkunden und einen Safari-Look von der Straße aus zu teilen.

Dabei wollte ich ein ganz besonderes Accessoire zeigen: einen Hut im Safari-Stil mit einem Gut. Ich liebe diese Optik und die Funktionalität! Übrigens können Sie aus jedem Hut einen Safari-Hut machen, indem Sie einen Gürtel hinzufügen.

Darüber hinaus baute ich das gesamte Outfit um diesen Safari-Hut herum: Ich entschied mich für einen Safari-Gesamtlook, um die Botschaft zu betonen, und fügte einen kurzen Trenchcoat und eine Cargo-Hose hinzu, alles in monochromem Beige.

Anspruchsvoll und doch etwas abenteuerlich – mit diesem Trend können Sie sich zweifellos in einer urbanen Umgebung abheben. Der Komfort und die akzentuierte Funktionalität sind für die moderne Multitasking-Frau genau das Richtige!

Was denken Sie von einem Safari-Hut im Großstadtdschungel? Lassen Sie es mich einfach in Kommentaren wissen und bis bald!

 

* This article contains affiliate links. Please read our Privacy Policy for more information on affiliate links.

** Same or similar products.

 

 

Leave a Reply