Make Harness Wearable (At Last) Part II

[enthält markenanzeige/advertisement] Some more thoughts on this fantastic and feminine Accessory – Harness. As I already wrote about in Part I, it is rather difficult to style Harness without looking aggressive or post-apocalyptic. But as I am always open to #fashionexperiments, I decided to try and create one more look with Harness for this summer.

Leg Harness

Again, I opted for a non-leather Harness version for it’s being less aggressive than leather: this time, I took a decorated leg rubber band (available at Fliotta, online shop at www.fliotta.com) and combined it with a very basic outfit: black tutu-skirt with an elastic body – a reinvented „Sex-and-the-city-Version“?

My idea was to create a very clean, almost ballet-like outfit and complement it with an extravagant leg Accessory – I love playing with contrasts!

Leg Harnes

As I already wrote in my previous Article, I would only wear Harness with classic and moderate items, which are not too crazy. Thus, you can avoid some stylistic misinterpretings.

Leg Harness

One more tip: only wear Harness if this element is really necessary in an outfit, if you feel the outfit would otherwise be “empty”. This was clearly the case with this outfit, either.

Leg Harness

Leg Harness

Leg Harness

Needless to say, wearing a Harness is a great way to attract the attention to a particular part of your body. It can be your waist, your breast, shoulders, neck, wrists or your legs (like in my version). Though this may seem too risqué for most, I wanted to illustrate how to make a Harness feel modern, mainstream and acceptable.

Leg Harness

By the way, join me at Pinterest (@natasha_city), where I recently started a very interesting Collection of unique Harness Inspirations – for even more exciting Harness ideas from all around the world!

Create your own unique style and stay tuned on Combicity!

De:

Noch ein paar Gedanken zu diesem fantastischen und femininen Accessoire – Harness. Wie ich bereits in Teil I geschrieben habe, ist es ziemlich schwierig, Harness zu stylen, ohne dabei aggressiv oder post-apokalyptisch zu wirken. Da ich aber immer offen für #fashionexperiments bin, habe ich beschlossen, einen weiteren Look für diesen Sommer mit Harness zu kreieren.

Leg Harness

Wieder entschied ich mich für eine nicht-Leder Harness-Version, weil es weniger aggressiv als Leder ist: Diesmal nahm ich ein dekoriertes Beingummiband (erhältlich bei Fliotta, Online-Shop auf www.fliotta.com) und kombinierte es mit einem sehr einfachen Outfit: einem schwarzen Tutu-Rock und einem elastischen Body. Was denken Sie von dieser modernisierten „Sex-and-the-city-Version“?

Meine Idee war, ein sehr sauberes, fast ballett-artiges Outfit zu kreieren und es mit einem extravaganten Bein-Accessoire zu ergänzen – ich liebe es, das Spiel mit Kontrasten zu spielen!

Leg Harness

Wie ich bereits in meinem vorherigen Artikel schrieb, würde ich Harness am besten mit klassischen und moderaten Sachen tragen, die nicht zu verrückt sind. So können Sie einige stilistische Fehlinterpretationen vermeiden!

Leg Harness

Leg Harness

Noch ein Tipp: Tragen Sie nur Harness, wenn dieses Element in einem Outfit wirklich notwendig ist, wenn Sie das Gefühl haben, das Outfit wäre sonst “leer”. Dies war auch bei diesem Outfit wieder offensichtlich der Fall.

Unnötig zu sagen, Harness zu tragen ist eine großartige Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Teil Ihres Körpers zu lenken. Es kann Ihre Taille sein, Ihre Brust, Schultern, Nacken, Handgelenke oder Ihre Beine (wie in meiner Version). Obwohl dies für die meisten zu gewagt erscheinen mag, wollte ich illustrieren, wie man Harness modern, mainstream und akzeptabel machen kann.

Übrigens, folgen Sie mir auf Pinterest (@natasha_city), wo ich vor kurzem eine sehr interessante Sammlung einzigartiger Harness Inspirations gestartet habe – für noch mehr aufregende Harness Ideen aus der ganzen Welt!

Leg Harness

Kreieren Sie Ihren eigenen einzigartigen Stil und bleiben Sie auf Combicity dran!

 

4 Comments

Leave a Reply