Discovering New Accessories Trends Part II: Scarf As Skirt Style

[enthält markenanzeigen/advertisement] After a seemingly endless summer, the new fashion season has finally arrived. Fall/Winter 2018 promises to bring us a lot of fresh ideas and trends. This Article is about the new trend for which I have always had a strong personal interest – Scarf worn as a Skirt.

I always thought wearing a scarf like a skirt to be a great idea and a great look, but formerly, fashion was not as permissive as it is becoming now. So, whenever I tried tying a scarf around my waist, the general reaction would be rather contradictory – to say the least of it.

Just imagine my joy as I started to realize this trend is becoming visible – even if not mainstream yet. Of course,I couldn’t fail to present you some looks implementing this innovative concept. So if you also prefer to be unique and to be a trendsetter, maybe this will provide inspirations for your winter outfits! Keep reading to get inspired!

I recently wrote about Scarves in my Article Ways of wearing a Scarf Part II and described how versatile a scarf can be. Especially the big blanket scarf can be worn in so many different ways!

The majority of you are sure to possess at least one big blanket scarf. Give your blanket scarf a “skirt try”. You can just wrap it around your waist and fasten it at the desired place with a secure needle or a decorative broche. Genius tying technique – Voila!

Normally, you would add a scarf to a ready outfit where you are already wearing leggings or trousers, as an additional element, thus creating layers. The whole silhouette becomes more dramatic, instantly taking your look to the next level. Also, you can easily add or remove this extra accessory from your outfit – like if the weather is changing. You can also consider wearing a scarf solely as a skirt, and not in addition to leggings and trousers – may be worth trying!

By the way, as you can imagine, the cozy feeling wearing a scarf like a skirt is absolutely fantastic!

Ready to wear a blanket scarf like a true fashionista? Here are some more insider tips on wearing a Scarf as a Skirt:

You can use a scarf or a poncho for even more dramatic look with asymmetric solution! For my look today, I opted for a cute black-and-white poncho with a classic check pattern. The skirt is thus definitely longer at one side!

Basically, you can opt for any scarf size, but don’t be afraid of using giant scarves; thus, you will obtain am even more dramatic look with a long skirt.

As the scarf makes a Statement here, I would recommend keeping the rest of the look as simple and basic as possible as far as the form is concerned.

Color: I would opt for muted colors, both for the scarf and for the rest of the outfit, because the style is already experimental and flashy enough.

You can use light or heavy scarves, but I tend to heavier fabrics to produce more expression.

Natural scarf element – fringe – serves as the ultimate skirt decoration. So don’t get scared of fringes, they are very welcome here!

Scarf is my favorite cold weather accessory. I own a lot of them in different colors, prints and sizes. But not every scarf is suitable for creating a Scarf-as-a Skirt look. Here are some suggestions for you which you can use for this* – have fun shopping and stay tuned on the Combicity for more Scarf-as-a Skirt looks!

 

Have you already tried wearing a Scarf like as a Skirt or are you thinking about it? Please write a comment and tell us about your thoughts and your experience!

De:

Nach einem scheinbar endlosen Sommer ist es endlich soweit. Der Herbst/Winter 2018 verspricht viele frische Ideen und Trends. In diesem Artikel geht es um den neuen Trend, für den ich immer ein starkes persönliches Interesse hatte – einen Schal, der als Rock getragen wird.

Ich war schon immer der Meinung, ein Schal wie ein Rock getragen wäre eine großartige Idee und ein großartiger Look, aber früher war Mode nicht so flexibel wie sie jetzt wird. Jedes Mal, wenn ich versuchte, einen Schal um die Taille zu binden, wäre die allgemeine Reaktion widersprüchlich – um es gelinde auszudrücken.

Stellen Sie sich meine Begeisterung vor, als ich merkte, dass dieser Trend allmählich sichtbar wird – wenn auch noch nicht Mainstream. Natürlich konnte ich nicht darauf verzichten, Ihnen einige Looks zu präsentieren, die dieses innovative Konzept umsetzen. Wenn Sie also lieber einzigartig sind und Trendsetter sind, kann dies vielleicht Inspirationen für Ihre Winteroutfits liefern! Lesen Sie weiter, um sich inspirieren zu lassen!

Ich habe kürzlich in meinem Artikel Ways of Wearing a Scarf Part II über Schals berichtet und beschrieben, wie vielseitig ein Schal sein kann. Vor allem der große Deckenschal kann auf viele verschiedene Arten getragen werden!

Die Mehrheit von Ihnen wird sicher mindestens einen großen Deckenschal besitzen. Geben Sie Ihrem Deckenschal einen “Rock-Versuch”. Sie können es einfach um Ihre Taille wickeln und an der gewünschten Stelle mit einer sicheren Nadel oder einer dekorativen Brosche befestigen. Geniale Bindetechnik – Voila!

Normalerweise fügen Sie einem fertigen Outfit, in dem Sie bereits Leggings oder Hosen tragen, einen Schal als zusätzliches Element hinzu, um so eine Lagen zu bilden. Die gesamte Silhouette wird dramatischer und bringt Ihren Look sofort auf die nächste Ebene. Sie können dieses zusätzliche Accessoire ganz einfach zu Ihrem Outfit hinzufügen oder daraus entfernen – beispielswiese, wenn das Wetter sich ändert. Das Tragen eines Schals  nur als Rock und nicht zusätzlich zu Leggings und Hosen wäre aber auch denkbar – vielleicht einen Versuch wert!

Wie Sie sich vorstellen können, ist das gemütliche Gefühl, einen Schal wie einen Rock zu tragen, absolut fantastisch!

Sind Sie bereit, ein Tuch wie eine echte Fashionista zu tragen? Hier finden Sie weitere Insidertipps zum Tragen eines Schals als Rock:

Sie können einen Schal oder einen Poncho für einen noch dramatischeren Look mit asymmetrischer Lösung verwenden! Für meinen heutigen Look entschied ich mich für einen süßen schwarz-weißen Poncho mit klassischem Karomuster. Der Rock ist somit definitiv an einer Seite länger!

Grundsätzlich können Sie sich für jede Schalgröße entscheiden, haben Sie jedoch keine Angst vor der Verwendung riesiger Tücher. So erhalten Sie mit einem langen Rock einen noch dramatischeren Look.

Da der Schal hier bereits ein klares Statement abgibt, würde ich empfehlen, den Rest des Looks so einfach und reduziert wie möglich zu halten, was die Form angeht.

Farbe: Ich würde mich für gedeckte Farben entscheiden, sowohl für den Schal als auch für den Rest des Outfits, weil der Stil bereits experimentell und auffällig genug ist.

Sie können leichte oder schwere Schals verwenden, aber ich tendiere zu schwereren Stoffen, um mehr Ausdruck zu erzeugen.

Natürliches Schalelement – Fransen – dient als ultimativer Rockschmuck. Also keine Angst vor Fransen, sie sind hier herzlich willkommen!

Schal ist mein Lieblingsaccessoire bei kaltem Wetter. Ich besitze viele davon in verschiedenen Farben, Drucken und Größen. Aber nicht jeder Schal eignet sich für einen Scarf-as-a-Skirt-Look. Hier sind einige Vorschläge für Sie, die Sie für diesen Look * verwenden können – viel Spaß beim Shoppen und bleiben Sie auf Combicity dran für noch mehr Scarf-as-a-Skirt-Looks !

Haben Sie schon einmal versucht, einen Schal wie einen Rock zu tragen, oder denken Sie darüber nach? Schreiben Sie einen Kommentar und erzählen Sie uns von Ihren Gedanken und Ihrer Erfahrung!

* This article contains affiliate links. Please read our Privacy Policy for more information on affiliate links.

3 Comments

Leave a Reply